Schadensermittlung Windkraftanlagen

Die Schadensermittlung bei Windkraftanlagen ist eine heikle Sache. Zum einen muss diese schnell erfolgen, zum anderen steht die Höhe des Windrades einer einfachen und schnellen Untersuchung entgegen. Mit jedem Tag, an dem die Windkraftanlage nicht genutzt werden kann, entsteht ein immer größerer Schaden. Schließlich kann diese nicht mehr zum wirtschaftlichen Arbeiten genutzt werden: Die Investitionen amortisieren sich nicht mehr. Windräder sind extrem schwer zugänglich und übertreffen selbst Kirchtürme und Hochhäuser. Die Anforderungen fallen auch wegen der luftigen Höhen sehr extrem aus. Wenn Sie eine Schadensermittlung bei Windkraftanlagen durchführen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden: Wir wissen, was zu tun ist!

Schadensermittlung bei Windkraftanlagen mit der PIGO Extremtechnik

 

Uns ist kein Gebäude zu hoch, keine Anlage zu steil. Unsere spezialisierten Fachleute haben bereits Hunderte von Windrädern, Funktürmen, Hochhäusern und Kirchen bestiegen. Dabei verwenden unsere Spezialisten alpine Seil- und Absicherungstechniken. Mit einem Gerüst kann bei Windrädern keine Schadensbegutachtung vorgenommen werden: Schließlich bietet der Untergrund – der zumeist aus Wiese besteht – keine Möglichkeit eines festen Standes, außerdem wäre die Aufstellung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden. Gerüste können bei Windkraftanlagen außerdem extrem schlecht gesichert werden, weshalb die Benutzung wegen der starken Windauswirkungen recht gefährlich sein kann. Die Spezialisten der PIGO Extremtechnik können eine Schadensermittlung bei Windkraftanlagen schnell, flexibel und kostengünstig vornehmen. Mit unseren alpinen Sicherungs- und Seiltechniken können wir selbst in der Höhe schwer zugängliche Stellen ohne Probleme erreichen. Beschädigungen an der Windkraftanlage können ausgeschlossen werden. In der Höhe werden alle Schäden mittels Fotografien dokumentiert. Kleinere Reparaturen können auch von uns durchgeführt werden.

Professionelle Experten für Ihr Projekt!

 

Die PIGO Extremtechnik hat sich auf gerüstlose Höhenarbeiten spezialisiert. Unsere Mitarbeiter besitzen alle eine handwerkliche Ausbildung und teilen die Leidenschaft zum Klettern. Unser Team hat bereits mehrere hundert Windkraftanlagen, Kirchen, Hochhäuser, Funktürme und andere Gebäude bestiegen: Deshalb ist es in der Lage schnell, kostengünstig und flexibel zu arbeiten. Unsere Erfahrungen sind Gold wert: Auch für Sie! Schließlich können Sie von einer schnellen Schadensermittlung und einem geringen Preis profitieren. Die schnelle Begutachtung und Behebung von Problemen verschafft Ihnen nicht nur den Vorteil, dass Folgeschäden ausbleiben, sondern ermöglicht auch den weiteren Betrieb Ihrer Windkraftanlage. Schließlich stellen entgangene Gewinne nach wie vor hohe Kosten dar. Unsere Einsatzgebiete und Leistungen fallen vielseitig aus. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot!